Es war einmal … Ein nicht mehr ganz so junger Priester, Ronald Kudla, aus der Diözese Magdeburg bricht 2004 alles hinter sich ab und reist nach Togo. Er stellt sich dem Bischof Ignace Sambar Takena in Kara zur Verfügung, der ihm eine entlegene Pfarrei übertrug, die Pfarrei „St. Augustin“ in Solla.

Une paroisse togolaise et un prêtre allemand… C’était 2004 que le prêtre Ronald Kudla du diocèse Magdeburg, a abandonné tout là-bas pour s’installer au Togo. Il se mis à la disposition de l’évêque de Kara, Ignace Sambar TALKENA, qui l’a envoyé à une paroisse un peu éloignée, la paroisse « St. Augustin » de Solla.

Worum geht es? Um Glaube der keine Grenzen und Unterschiede kennt, um kulturellen Austausch über Kontinente hinweg, darum, ein wenig die Lebensbedingungen in den ärmsten Regionen unserer Welt zu teilen und den Versuch, zu helfen ohne Fremdkörper zu sein. Es sollen Brücken gebaute werden zwischen Welten, die immer noch so verschieden sind, dass die einen kaum eine lebendige Vorstellung von den anderen haben. Welten die sich in ihrer Menschlichkeit am Ende doch so ähnlich sind…

Il s’agit de quoi ? De la foi qui n’a pas de frontières, d’échange culturel à travers les continents, de partager un peu les conditions de vie dans les partie les plus pauvres de notre monde, d’un coup de main étranger qui ne reste plus étranger. Ce sont des ponts qu’on veut construire entre des mondes qui sont encore tellement différents, jusqu’à  ce point que les autres n’ont pas une notion vraiment réaliste de la vie et du quotidien des autres. Des mondes qui, d’ailleurs, se ressemblent par leur condition humaine.

Auf dieser Seite finden Sie:

  • Persönliche Betrachtungen, Geschichten, (nicht immer ganz akademische) Bemerkungen von Ronald Kudla, dem Pfarrer von Solla
  • Informationen aus dem Leben der Pfarrei „St. Augustin“, Solla
  • Die aktuellen Projekte die mit der Unterstützung  des Freundeskreises von Solla realisiert werden
  • Die neusten Fotos

Sur ce site web vous trouverez:

  • Réflexions personnelle, petites histoires, remarque pas toujours très scientifique de Ronald Kudla, le curé de Solla
  • Informations sur la vie de la paroisse „St. Augustin“ de Solla
  • Les projets actuels que se réalisent avec le soutien des amis de Solla de l’étranger ou du Togo et la sous-région
  • Toutes les informations sur le mouvement des étudiants EFFATA
  • Les fotos actuelles

actualité

Eine neue Kirche in Matchatom - aber noch ohne Glocken

Die neue Kapelle in Madchatom wurde am 11 Juli 2016 durch Bischof Jacques Danka Longa eingeweiht. Fast ein anderthalbes Jahr haben die Gläubigen sich gemüht und eine Eigenleistung von 3000 € zusammen gebracht. Nun erstrahlt die neue große Kirche für etwa 500 Leute. Patron ist der südafrikanische...

Calendrier de la paroisse 2018

11 mai - 27 juillet  voyage du p. Ronald en Allemagne août - septembre communauté temporaire de Taizé

Reiseroute 2018 - Carnet de voyageur

hierhin führt(e) mich mein Weg 2018 in Deutschland, mon voyage en Allemagne 12  mai Ankunft/arrivé en Allemagne 13  mai erste heilige Messe/ première messe à Hohenmölsen avec fête d'accueil 19  mai Taufe/baptême à Hohenmölsen de Isabelle Busse 20  mai messe et rencontre  á...

Projekte 2018

Neben der Glaubensverkündigung engagiert sich die Pfarrei, mit ihrem deutschen Pfarrer  Ronald Kudla deswegen viel im caritativen Bereich. Hier einge Gebiete wo wir tätig sind und einige klar umschreibbare Projekte. Gründung und Weiterentwickllung eines Kindergärtens im Dorf Madjatom. Es...

"In Afrika verstehe ich vieles besser" Buchvorstellung

Die Broschüreist ein Resumé der langjährigen Erfahrungen und Beobachtungen von Pfarrer Ronald Kudla und soll eine Hilfe sein für Menschen Fern von Afrika, die von den Schätzen des Kontinent, vor allem den menschlichen und geistlichen profitieren wollen. Das 44-seitige Heft kann in Hohenmölsen...