Afrikatag in Hohenmölsen

Afrikatag in Hohenmölsen

Der 22. Juli in Hohenmölsen soll ein besonderer Tag sein.

Togolesische Gäste werdem erwartet wie Pfarrer Francois Tiou aus Koumea oder der Trompeter Jonathan Ousouyenyam Amanga aus Solla.

Auch andere Deutsche und Afrikaner aus Nah und Fern haben ihr Kommen angekündigt.

Und Ronald Kudla, der deutsche Togolese, der in der darauf folgenden Woche in seine zweite Heimat zurückkehren wird, verabschiedet sich.

Gleichzeitig will er mit einigen Klassenkameraden (Thomas Kunath, Frank Vetter) für 55 Lebensjahre Dank sagen.

Musik, Informationen, Begegnung und Geselligkeit sind angesagt.

Alle Freunde Afrikas sind eingeladen.

Hier das Programm,

Samstag 18.00 Uhr Eröffnung des Abends im katholischen Gemeindezentrum, Thälmannstr. 22

    anschließend Grill und kühle Getränke

Sonntag  10.00 Uhr Heilige Messe in der katholischen Kirche "St. Marien"

    anschließend Frühschoppen